Firmengeschichte

 Walter Aichwalder GmbH – Die Firmengeschichte
19511951

Franz Aichwalder beginnt mit dem Bau eines Werkstatt-Gebäudes und Schaffung von zwei Arbeitsplätzen als freie Werkstätte in der Thomas Schmid Gasse

Am 1. Juni 1951 wird das Gewerbe angemeldet.


19531953

Die Motorinstandsetzung wird eingerichtet. Bei dem Tatendrang von Franz Aichwalder war die Werkstätte jedoch schnell zu klein.

 


1959 1959

In Annabichl wird der zweite Werkstättentrakt gebaut. Danach kam die erste LKW – Vertretung: Es war Faun, wovon 3 Stück verkauft wurden. Danach wurde die Produktion eingestellt.


19611961

Der Import von Krupp wurde übernommen und erfolgreich in ganz Österreich verkauft. Dadurch wurde der Platz in Annabichl endgültig zu klein.

 


19641964

Franz Aichwalder wird nach kurzer Suche in der Hirschenwirtstraße fündig in Klagenfurt.

 


1968 1968

Der Betrieb am jetzigen Standort wurde aufgenommen.
Krupp
stellte die Produktion ein.

 


1969 bis 19721968 bis 1972

In der Zeit von 1968 bis 1972 wurde Bedford und Scania verkauft.

 


19721972

Der Vertrieb von DAF wird aufgenommen. Wir können stolz darauf sein, ältester DAF-Händler in Österreich zu sein.


19851985

Am 1. Februar übernahm Walter Aichwalder den Betrieb von Franz Aichwalder.

 


 19901990

Die Werkstätte wurde mit neuem Boden, Toren und vergrößertem Ersatzteillager von Grund auf renoviert.

 


19971997

Im Herbst wird die Privatisierung der Überprüfungen von LKW´s freigegeben und DAF-Aichwalder war der erste in Kärnten, der eine neue Prüfhalle baute.


19981998

Baubeginn war Dezember 1997, Inbetriebnahme war im März 1998. Jährlich werden aktuell ca. 1000 LKW-Überprüfungen durchgeführt.


seit 1998seit 1998

Dazu kommen noch ca. 200 PKW-Überprüfungen.
Sämtliche Tachografen und Geschwindigkeitsbegrenzer, die am Europäischen Markt im Einsatz sind, können überprüft werden.


MeisterMeister

Aus unserem Betrieb sind im Laufe der Jahre insgesamt 18 Kfz-Meister hervorgegangen. Dies spricht für unsere Aus- und Weiterbildung.

 


Am 10. Jänner 2009 brannte unser Werkstättengebäude

Nur dank dem raschen Eingreifen der Feuerwehren war es möglich ¾ des Gebäudes zu retten. 1 LKW wurde zum Totalschaden, einige andere wurden  schwer beschädigt. Die Stahlkonstruktion war ausgeglüht und musste in diesem Bereich mit dem Dach komplett erneuert werden.

Der Schaden entstand in der Elektrischen Anlage.

Brand Brand
Der Aufbau des beschädigten Gebäudeteiles war Ende 2009 wieder abgeschlossen. Bauausführung durch: Stahlbau Armin Buttazoni Himmelberg
Brand Abriss Brand Aufbau

 Am 28.05.2011 feierten wir das 60 Jahr Jubiläum der Firma Aichwalder
60 Jahre Firmenjübiläum Fa. DAF-Aichwalder Verleihung des klagenfurter Stadtwappens ©fritzpress 60 Jahre Firmenjübiläum Fa. DAF-Aichwalder Verleihung des klagenfurter Stadtwappens ©fritzpress
Walter Aichwalder mit Fachgruppenvorsteher Bruno Urschitz Harald Aichwalder bei der Schlüsselübergabe an Johann und Willi Fuchs
60 Jahre Firmenjübiläum Fa. DAF-Aichwalder Verleihung des klagenfurter Stadtwappens ©fritzpress 60 Jahre Firmenjübiläum Fa. DAF-Aichwalder Verleihung des klagenfurter Stadtwappens ©fritzpress
Das Team von DAF Austria bei der Gratulation Ing. Michael Schäffner bei der Übergabe eines Gutscheines für einen DAF MX Motor für die Berufsschule Villach

Bosch ServiceSeit 2009

Seit Sommer 2009 sind wir auch Bosch Car Service Partner. Wir reparieren nun auch sämtliche PKW’ s. Egal ob mechanische – oder Elektronische Probleme.

Auch Unfallschäden werden von uns behoben.


 Aktuelles

Zur Zeit sind ca. 21 Mitarbeiter beschäftigt. Ohne den vollen Einsatz dieser Mannschaft wäre es nicht möglich, den Betrieb zu führen. Egal, zu welcher Tages- oder Nachtzeit, Sie sind immer verfügbar.


Zukunftsvisionen:

Wir wollen nicht die Größten werden, sondern die Besten.